Baubeschrieb

Baubeschrieb des Architekten

Küche

Oberflächen in kunstharzbelegt weiss, Arbeitsplatte Naturstein schwarz, Preisklasse 2 z.B. Spüle Suter Inox AG Typ Gastro Star GS 50, Bügelgriffe Edelstahl 13 cm, Geschirrspüler V-ZUG Adora 55 N Vi vollintegriert, Kühlschrank V-ZUG Prestige eco, Backofen Combair S V-ZUG, Kochfeld V-ZUG GK 43.1 flächenbündig, Dunstabzug
Inselhaube Umluft V-ZUG DF U5 Müll-Trennsystem Typ Müllex S+R 3101 Gleichwertige Produkte vorbehalten

Sanitärapparate

Waschtische: Duravit Vero, 60 x 48 cm, weiss Badewanne: Stahlbadewanne 180 x 80 cm, weiss Duschen: Boden gefliest im Gefälle mit Punkt­ablauf, Glastrennwand mit Türe
WC: Laufen Moderna Unterputz, weiss Spiegelschrank: Keller Duplex
Armaturen: Alterna smart

Waschturm

Anschlüsse in den Wohnungen vorbereitet

Bodenbeläge

Zimmer Klebeparkett Eiche Format ca. 50 x 7 x 1 cm, Ober­fläche seidenmatt und Holzsockelleiste weiss. Woh­nen, Gang, Nasszellen und Abstell­räume mit Plattenbelag Format ca. 90 x 45 cm. Dachterrasse, Balkone und Aussen­sitzplätze mit Zementplatten 40 x 60 cm, sandgestrahlt Treppenhaus mit Plattenbelag nach Wahl Architekt En­trée mit textiler Schmutz­schleuse Keller,Technik und Garage in Beton monofinish

Wandbeläge

Wohnräume, Zimmer, Teileflächen in den Nass­zellen, Balkone, Terrassen und Gang verputzt und gestrichen. In den Nasszellen, wo notwendig, Wände mit Platten­belägen weiss matt, Format ca. 30 x 60 cm. Keller, Technik, Treppenhaus, Garage in Mauerwerk oder Beton roh z. T. gedämmt, wo notwendig verputzt und/oder gestrichen

Decken

Wohnungen in Weissputz gestrichen. Balkone verputzt und gestrichen. Treppenhaus wo notwendig verputzt und/oder gestrichen. Keller, Technik und Garage in Beton roh z. T. gedämmt.

Fenster

Holzmetall-Fenster mit 3-fach Isolierverglasung gem. Anforderung Energienachweis. Rahmen innen Holz natur z. B. Fichte/Tanne geölt, Farbe Metall aussen gem. Farbkonzept Architekt Fenster und Fenstertüren mit Drehkipp­beschlägen, teilweise Fixverglasungen gem. Plänen

Sonnenschutz

Verbundraffstoren z. B. Typ VR 90 Bedienung einzeln elektrisch bei allen Fenstern in den Wohnungen

Vorhangschienen

Aufgesetzte Vorhangschienen 1-fach bei allen Fenstern in den Zimmern der Wohnungen

Elektroinstallationen

je 1 Multimedia­steckdose in den Zimmern und 2x im Wohnzimmer Details/Positionen gemäss Plänen Elektroplaner Video-Gegensprechanlage Beleuchtung in Erschliessungs- und Allgemein­räumen, Kellerabteilen, Aussen­beleuchtung gem. Plan und Konzept Architekt

Heizungsanlage

Wärmeerzeugung mit Grundwasser­wärmepumpe. Niedrig­temperatur-Fussboden­heizung mit Raum­thermostaten in den Wohn- und Schlafzimmern.

Innentüren

Stahlzargentüren mit Türblatt kunstharzbelegt Einsteckschloss, Drücker und Bartschlüssel Wohnungs­eingangs­türen mit Spion und Dreipunkt­verriegelung, wo notwendig Brandschutz­türen

Aussentüren

Metall-Eingangstüre mit wärme­gedämmten Aluminium­­profilen zum Teil verglast

Geländer

Staketen­geländer bei den Balkonen, lackiert, Farbe gem. Wahl Architekt.

Fassade

Massivbau mit Wärmedämm­verbundsystem EPS und aufgeklebten Naturstein­riemchen Farbe gem. Auswahl Architekt

Dach

Wärmegedämmtes Flachdach gem. Anforderung Energie­konzept mit extensiver Begrünung auf dem Hauptdach.

Lift

Personenaufzug, behinderten­gerecht, mind. 630 kg / 8 Personen.

Schliessanlage

Sicherheitsschlüssel z. B. Typ KABA 20, passend zur Wohnungs- und Eingangstüre, Briefkästen und Keller.